• Museen und Galerien

    Museum für Islamische Kunst Diese Schatzkammer von internationalem Rang beherbergt eine große Sammlung islamischer Kunstgegenstände und Artefakte. Ein Besuch ist ein Höhepunkt jedes Aufenthalts in Doha. Das Museum zeigt Stücke aus der gesamten islamischen Welt: der Arabischen Halbinsel, dem Nahen Osten, dem Iran, der Türkei, Zentralasien, dem Indischen Subkontinent,...
  • Katar erleben

    Katar war immer zum Meer hin offen. Fischen, Perlentaucherei und der Handel waren über Jahrhunderte hinweg die Haupteinkommensquelle für einen Großteil der Bevölkerung. Traditionelle hölzerne Dhauen, die bis heute nahezu unverändert vor der Küste Katars unterwegs sind, sind das Symbol dieser edlen Seefahrertradition. Die speziell zu diesem Zweck gebaute...
  • Brauchtum und Traditionen

    Das Verhalten der Katarer untereinander ist geprägt von Höflichkeit, guten Manieren und häufig einer gewissen Förmlichkeit. Jeder hat ein Recht auf Respekt. In der Nomadengesellschaft der Beduinen wurden Fremde auf Reisen immer zu einer Mahlzeit eingeladen. Diese Tradition der Gastfreundschaft ist auch heute noch tief in den Katarern verankert....
  • Katar – Das Land der Perlentaucher

    Katar – Heimat der weltweit begehrtesten Naturperlen. 
Begibt man sich in das reiche Emirat am Golf, entdeckt man überall, beispielsweise in der Hauptstadt Doha, Skulpturen, Bilder und einen künstlich angelegten Stadtteil, angelehnt an die goldene Zeit des Perlenfischens. Katar erlebte eine Hochzeit des Perlenhandels Mitte des 19. bis zum...
  • Die Dattel – Frucht mit langer Geschichte

    Die Dattel steht unter den zahlreichen Früchten, die im arabischen Raum heimisch sind, an erster Stelle. Sie zählt zur Familie der Palmengewächse und stammt ursprünglich aus Mesopotamien, wo schon die Babylonier vor 5000 Jahren mit ihrer Kultivierung und Veredelung begannen. Von dort aus verbreitete sich die vielseitige Frucht im...
  • Das Kamel – Wundertier der Wüste

    Der Beiname Ata Allah, Geschenk Gottes, wird diesem Wunder der Natur auf der arabischen Halbinsel auch genannt. Optimal an die klimatischen Verhältnisse der Wüste angepasst sein, waren sie schon früh der hauptsächliche, ausschlaggebende Zivilisationsfaktor der arabischen Wüstenregionen. Erst die Domestizierung des Kamels ermöglichte es den Menschen, in dieser lebensfeindlichen...
  • Darb al Saai – Hautnah Kultur erleben

    Das Hissen der qatarischen Flagge am 8. Dezember 2012 markierte den Beginn der diesjährigen Feierlichkeiten zum Nationalfeiertages des kleinen, aber international bedeutenden Wüstenstaates. Das Festival bietet die einmalige Chance, die Kultur, Sitten und Bräuche des Landes auf interaktive Weise kennenzulernen und zu erfahren. Vielfältige Aufführungen, Ausstellungen und Themen-Pavillons laden...